Flyer "Grüne Wärme mit Pellets und Wärmepumpen"

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Flyer "Moderne Holzenergie" – Kleinstmenge
Empfehlung
Der Flyer gibt einen umfangreichen Einblick in die moderne Holzenergie Deutschlands.
Thematisiert werden neben dem Nachhaltigkeitsaspekt von Holzpellets, Hackschnitzeln und Briketts als moderne Brennstoffe und deren Beitrag zur Wärmewende auch die Verfügbarkeit. 
0,13 EUR
Flyer "5 gute Gründe fürs Heizen mit Pellets" – Kleinstmenge

Der Flyer des Deutschen Pelletinstituts nennt fünf gute Gründe für das Heizen mit Holzpellets:

  1. nachwachsender und regionaler Brennstoff
  2. klimafreundlich
  3. wirtschaftlich
  4. zukunftssicher
  5. komfortabel
0,11 EUR

Kunden, die diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Flyer "Förderung von Prozesswärme mit moderner Holzenergie"

Dieser Flyer zeigt anschaulich und kompakt die wichtigsten Informationen zur Förderung von Prozesswärme mit moderner Holzenergie.
Beleuchtet wird die breite Definition von Prozesswärme, die Höhe der Förderquote, zeigt Projekte aus der Praxis und liefert eine nützliche Checkliste.

0,00 EUR
Broschüre „Auf zur Wärmewende“
Kompakte Informationen zum Heizen mit Pellets für Auszubildende des SHK- und Schornsteinfegerhandwerks, aber auch als Einstieg für andere interessierte Berufsgruppen. Ideal zur Verwendung im Betrieb oder in der Berufsschule.
0,00 EUR
Sicherheitshinweise für Pelletlagerräume, begehbare luftundurchlässige Fertiglager sowie Aufstellraum großer luftdurchlässiger Fertiglager – Kleinstmenge
Zur größtmöglichen Sicherheit rät der DEPV, gut sichtbar am Lagerraum des Pelletlagers Aufkleber mit Sicherheitshinweisen anzubringen.
aut DIN EN ISO 20023 zur sicheren Lagerung von Holzpellets soll je ein Aufkleber auf der Innen- und an der Außenseite der Tür befestigt werden. 
0,00 EUR
Lüftungsdeckel für Pelletlager – Kleinstmenge
Dauerhafte selbstständige Durchlüftung durch natürliche Druckunterschiede (Pelletlagerraum/Außenluft).
Dadurch wird verhindert, dass eine gefährliche Konzentration gesundheitsschädlicher Gase (CO) entsteht.
 
15,83 EUR