Lüftungsdeckel für Pelletlager 24 Stück / abschließbar


  • Lüftungsdeckel für Pelletlager 24 Stück / abschließbar
  • 850.532032 EUR 850,53

    inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
    Versandkosten-Info
    Infomaterial - Standardversand Zentrallager: EUR 13,36


    Art.Nr. 11111-002-3-24

    Gewicht 10,73 KG

    Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Die DIN EN ISO 20023 „Lagerung von Holzpellets beim Verbraucher“ fordern eine ausreichende Belüftung des Lagers, um die CO-Konzentration gering zu halten. Diese Lüftungsdeckel entsprechen den Anforderungen der ISO 20023 bei Lüftungsleitungen ≤ 2 m. Sie werden auf den Einblas- und Absaugstutzen an der Außenwand angebracht und stellen einen Luftaustausch zwischen der Außenluft und dem Lagerraum her. Dadurch wird die Entstehung einer gefährlichen Konzentration von Kohlenmonoxid verhindert.

Technische Daten:

  • Dauerhafte selbstständige Durchlüftung durch natürliche Druckunterschiede (Pelletlagerraum/Außenluft). Dadurch wird verhindert, dass eine gefährliche Konzentration gesundheitsschädlicher Gase (CO) entsteht 
  • Lüftungsquerschnitt 20 cm²
  • Spritzwasserschutz ohne Wasseransammlung, keine Eisbildung
  • Integriertes Gitter verhindert Eintritt von Schädlingen (z.B. Mäuse und Insekten)
  • 4-fach-Verriegelung entsprechend System Storz A 110 nach DIN 14323
  • Einblas- und Absaugstutzen müssen mit einem belüftenden Deckel ausgestattet werden
  • Belüftende Deckel nur an der Außenwand
  • Belüftungsdeckel von außen abschließbar

Zur Einbauanleitung

Deckel vom Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) empfohlen.

Lieferumfang: 2 abschließbare Deckel, 4 Schlüssel
 

Hinweis zur Montage der abschließbaren Deckel:
Der Deckel muss bis zum Anschlag auf der Kupplung festgezogen werden, damit der Bolzen hinter die nach innen ragende Klaue greift. Falls das mit normalem Kraftaufwand nicht klappt, kann ein Kupplungsschlüssel zu Hilfe genommen werden, wie ihn auch die Fahrer der Pelletlieferanten stets an Bord haben.